Ziele

Mit dem Innovationsforum ALFAPOF sollte ein harzregionales Kompetenzzentrum speziell für die Themengebiete Automotive, Logistik und Fabrikautomation mit optischen Polymerfasern (POF) entstehen. Die Forschung im Bereich dieser POF-Technologie sollte dabei als wissenschaftlich-technischer Leuchtturm der Harzregion etabliert und durch die Kooperation mit überregionalen Partnern wie Fraunhofer IFF Magdeburg und MAHREG Automotive e.V. weiter ausgebaut werden.

ALFAPOF-Projektplan

Die spezifischen Vorteile optischer Polymerfasern für den Einsatz in den drei für das ALFAPOF-Projekt relevanten Bereichen Automotive, Logistik und Fabrikautomation verdeutlicht die untenstehende Grafik. Sie zeigt, dass insbesondere im Automotive-Bereich sowie im Bereich der Fabrikautomatisierung erhebliche Einsatzpotentiale im Vergleich zu marktüblicher Glasfaser- bzw. CAT-Verkabelung existieren.

POF-Vorteile